Ausländische Mitbürger

Muttersprache, Sprachpflege, Stilfragen
Post Reply
Gast

Ausländische Mitbürger

Post by Gast »

Ich höre in Radio und Fernsehen;
ich lese in Zeitungen immer wieder:

"Unsere ausländischen Mitbürger..."

Ist das bewußte Begriffsverwirrung oder einfach nur dumm?

Ein Bürger ist kein Ausländer.
Ein Ausländer ist kein Bürger, schon gar kein Mitbürger!

Genausowenig gibt es ja einen quadratischen Kreis.
alwis
Site Admin
Posts: 1457
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Begriffsverwirrung

Post by alwis »

Eine ähnliche Begriffsverwirrung gibt es beim Wort "Familie".

Neuerdings wird schon eine Paarbeziehung "Familie" genannt.
Dabei ist seit eh und je die Familie als "Vater, Mutter und Kind" definiert. Erst das Kind macht die Beziehung zur Familie. Allenfalls kann man von Teilfamilie sprechen, wenn ein Elternteil fehlt.

Aber ohne Kind gibt es keine Familie!
Post Reply