Familienpolitik
http://www.familienpolitik.eu/

Grüne - die neuen Kommunisten
http://www.familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=18&t=2298
Page 1 of 1

Author:  alwis [ 23.11.2019, 04:03 ]
Post subject:  Grüne - die neuen Kommunisten

Was die Grünen so alles wollen
aus Andreas Unterbergers Tagebuch


Bürgerliche haben meist keine Ahnung, wofür Grüne eigentlich stehen. Mülltrennen und Stromsparen: Diese ohnedies zutiefst konservativen Verhaltensweisen sind so ungefähr alles, was die meisten mit den Grünen identifizieren. Und, ja, dass ein Herr Kogler in seiner steirisch-verblasenen Art halt sympathischer wirkt als ein Pilz, eine Glawischnig oder eine Vassilakou. Die anderen Grünen kennt man nicht und schon gar nicht das, was die ideologischen Ziele der Grünen sind. Das macht es wichtig, sich ein wenig intensiver mit den Grünen zu befassen – vor allem, da die österreichischen Mainstream-Medien, die ja fast alle die Grünen an die Macht bringen wollen, über die negativen Aspekte so gut wie nicht informieren........

Zum grünen Glaubensbekenntnis, das nur scheinbar von der aktuellen Klimahysterie überlagert ist, zählen insbesondere:

Kampf für mehr Immigration,
Kampf für mehr Rechte für die schon im Land befindlichen Immigranten (etwa Wahlrecht für alle),
Kampf für die Einführung der Zwangs-Gesamtschule,
Kampf für weitere Einschränkungen der Meinungsfreiheit,
Kampf für immer noch mehr Schwulen-Rechte und -Propaganda,
Aversion gegen die Polizei,
Aversion gegen das Bundesheer,
Aversion gegen Marktwirtschaft und internationalen Handel........

Weiter im Original bei Andreas Unterberger

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/