Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 08.07.2020, 14:54

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 24.03.2020, 02:46 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1397
Location: Österreich/Austria
Geschlechterinklusiver Sprachgebrauch in der Administration der Universität Wien:
Leitlinie und Empfehlungen zur Umsetzung


Eine geschlechterinklusive Sprache anerkennt, dass es mehr als zwei Geschlechter gibt .....

In der Administration der Universität Wien sind Formulierungen zu wählen, die respektieren, dass
manche Menschen weder „weiblich“ noch „männlich“ sind, und die die Gleichstellung sprachlich zum
Ausdruck bringen (diskriminierungsfreie, geschlechtergerechte und inklusive Sprache). Als Mittel zum
Ausdruck der Geschlechterdiversität dient, soweit auf unterschiedliche Geschlechter Bezug
genommen wird, insbesondere auch der sogenannte Genderstern *

:arrow: Und das führt zu folgenden Empfehlungen:

Anredeformen im Schriftverkehr

S.g. [Vorname] [Nachname]
Sehr geehrt* [Vorname] [Nachname]
Sehr geehrte*r [Vorname] [Nachname]
Liebe*r Studierende*r
Liebe*r Benutzer*in
Lieb* Studierend*
Guten Tag [Vorname] [Nachname]

Aber sonst seid ihr schon noch gesund!?


HINWEIS:

Gendern - ein undemokratischer Unsinn


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group